Tai Chi - Qigong
Entfalte Deine Potenziale

Tai Chiin Frankfurt und Rhein-Main

Tai Chi Quan kommt ursprünglich aus der Kampfkunst. Dabei geht es darum, mit den Kräften eines Gegenüber umzugehen und diese zu wandeln. Ziel im Tai Chi ist es daher, in den Bewegungen loszulassen, zu fließen und mit Belastungen wie Druck und Zug mühelos umzugehen. Beim Laufen der Form wird ein Gegenüber imaginiert, daher auch der geläufige Name Schattenboxen.

Zugleich wird eine achtsame und wahrnehmende Haltung eingenommen. Tai Chi Quan ist somit eine Meditation in Bewegung. Die langsamen und fließenden Bewegungen helfen darüber hinaus beim Stressabbau und werden daher auch von den Krankenkassen als Präventionsangebot anerkannt. Tai Chi spricht zugleich Körper und Geist an und hat somit eine umfassende gesundheitliche Wirkung. Tai Chi kann wieder mehr Leichtigkeit und Freude in Dein Leben bringen.

Unterrichtet wird die Yang-Form nach Zheng-Man-Qing mit Übungen aus dem System von Daniel Grolle.

Probestunde auf Anfrage jederzeit möglich!

Positive gesundheitliche Wirkungen

Positive gesundheitliche Wirkungen von Qigong und Tai Chi wurde bei folgenden Gesundheitsthemen beobachtet: Harmonisierung des Herz-Kreislaufsystem, Steigerung von Beweglichkeit, Stressreduktion, emotionales Gleichgewicht, Hilfe bei Rücken- und Nackenschmerzen, Balance und Standfestigkeit, Sturzprophylaxe, Osteoporose, Bluthochdruck, Fibromyalgie, Rheumatischen Schmerzen, Multiple-Sklerose usw.

Der Unterricht

Der Unterricht findet in kleinen Gruppen mit persönlicher Betreuung statt. Es werden individuell angemessene Bewegungen und Körperhaltungen erkundet und erlernt. In Einzel- und Partnerübungen werden die Tai Chi- und Qigong-Prinzipien direkt erlebbar. Die erstaunliche Wirkung des Loslassens ist unmittelbar spürbar. Zusätzlich fördern Partnerübungen den aufmerksamen und respektvollen Umgang mit Anderen und sich selbst. Unterricht gibt es in Bornheim, Riedberg, Offenbach, Neu-Isenburg, Hofheim, Heddernheim, Westend.

Anerkennung der Krankenkassen

Die Tai Chi Anfänger Kurse und die Qigong Kurse sind durch die Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP) zertifiziert. Teilnehmende Krankenkassen erstatten die Kursgebühren daher bis zu 80 Prozent. Die bezuschussten Kurse sind in den Datenbanken der Krankenkassen zu finden, z. B. der Techniker Krankenkasse.

Zu den Kursen

Bildergalerie