Stressmanagement
Tai Chi - Qigong

Schlüsselwort: Stressmanagement

"Mit Tai Chi Stress besser managen - Entspannt im Beruf und Alltag" von der Zentralen Prüfstelle Prävention anerkannt

Dirk Ortlinghaus

Das neue Konzept "Mit Tai Chi Stress besser managen - Entspannt im Beruf und Alltag" wurde von der Zentralen Prüfstelle Prävention anerkannt. In dem Konzept erlernen die Teilnehmer die Entspannungsmethode Tai Chi. Impulsreferate und Einheiten zu dem Thema Stress vertiefen die Wirkung der Maßnahme. Es erfolgt eine Beschäftigung mit der Art und Weise, wie wir mit unserem Denken den eigenen Stress verschärfen. Die Achtsamkeit für Stresssituationen wird vertieft. Durch Tai Chi wird eine effektive Entspannungsmethode erlernt, die darüber hinaus weitere positive Wirkung auf die Gesundheit hat. Gesunde Körperhaltungen zur Entlastung u.a. des Rückens, der Knie und der Hüften werden erlernt.
Der Präventionskurs gibt damit eine Antwort auf die aktuellen Herausforderungen des Berufslebens: Umgang mit Stressbelastungen und Entlastung durch Entspannung. Ausgleich für zu viele sitzende Tätigkeit. Korrektur von "falschen" Körperhaltungen beim Stehen, Sitzen und Gehen. Das Konzept trägt dazu bei, dass die Teilnehmer eine gesunde Haltung in Körper und Geist finden können.

Für Firmen ist dieses Programm ideal geeignet. Es kann an zwei Tagen als Kompaktseminar oder in wöchentlichen Einheiten durchgeführt werden. Krankenkassen können dieses Programm bezuschussen. Es kann von Firmen steuerlich abgesetzt werden, da es als Präventionsmaßnahme anerkannt. ist. Das Programm basiert auf 12 Kurseinheiten à 60 Minuten.

Anfragen an: info@taichibewegt.de oder direkt per Telefon 069-58 60 97 98