Stressmanagement
Tai Chi - Qigong

Archiv: Februar 2017

Neun Strategien für Ärzte gegen Burnout

Dirk Ortlinghaus

In der Zeitschrift "Deutsche Medizinische Wochenschrift" wird auf eine Studie der Mayo Clinic in den USA hingewiesen. "Experten der Mayo Clinic in Rochester, USA, dokumentieren seit mehr als 10 Jahren Häufigkeit und Kosten von ärztlichem Burnout. Nun haben sie neun Strategien veröffentlicht, die Burnout verhindern und das Risiko für Ärzte und Patienten begrenzen können.

Diese 9 Strategien lesen sich wie das ABC des Stressmanagement:

1. Das Problem erkennen und einschätzen
2. Die Verhalten erkennen, die Burnout steigern oder verringern können 3.Gezielte Interventionen entwickeln, um die Effizienz zu steigern und Bürokratie zu reduzieren
4. Kollegialität am Arbeitsplatz pflegen
5. Belohnungen und Anreize strategisch einsetzen
6.Feststellen, ob die institutionellen Maßnahmen mit den Werten und Zielen übereinstimmen
7. Flexibilität und Work-Life-Balance umsetzen
8. Hilfe zur Selbsthilfe geben
9. Die Faktoren, die zum Problem beitragen, analysieren und Lösungen finden"
(Dtsch med Wochenschr 2017; 142(02): 77 DOI: 10.1055/s-0042-124588).

In den nächsten Blog werden wir ein paar Punkte herausgreifen und näher aus Sicht des Stressmanagments erklären.